Das Wohn,- und Geschäftshaus der Familie Heiland.

Ein Ort mit Tradition und Geschichte.

 

Die im Jahr 1625 errichtete und 1925 um einen Geschäftstrakt erweiterte Immobilie liegt im Zentrum der Marktgemeinde Kalwang. Eine Gehminute zur katholischen Kirche dem Marktplatz, dem Gemeindeamt und der örtlichen Bank und Postpartner entfernt. Der praktische Arzt ist direkt gegenüber, das Krankenhaus ist in unmittelbarer Nähe.

 

Bis 2002 von Philipp Josef Heiland (Vater der Eigentümerin) als Kaufhaus mit einem breiten Angebot an Lebensmitteln (Frisch- und Trockenware), Textilien, Kurzware, Haushaltsbedarf sowie Drogerieartikeln betrieben. Zwischenzeitlich als Blumenladen und Geschenksboutique genutzt.

 

 

Besonders hervorzuheben ist die um 1925 errichtete hölzerne Auslagenfront sowie

die originale und gut erhaltenen über

100 jährige Geschäfts/Greißlerei Massivholzeinrichtung.

Impressionen im Wandel der Zeit


Damals , der Grundstein


Gestern , die Ausgangsituation

Heute die Spezialithek